Dauerausstellung im Stadtmuseum von Idrija: Idrija-Spitze, mit dem Faden geschriebene Geschichte

Stadtmuseum Idrija, Schloss Gewerkenegg, Prelovčeva 9
Täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr

Idrija ist zuhause und weltweit ein bekanntes Zentrum der Herstellung von Klöppelspitzen. In der Ausstellung verfolgen wir die Geschichte der handgemachten Idrija-Spitze zusammen mit den Geschichten ihrer Macher – den Spitzenmachern, die die Spitze jahrhundertelang verkauften, um das Budget der Bergarbeiterfamilien zu verbessern. In der Vergangenheit reiste das Idrija-Quecksilber in die Welt und die Idrija-Spitze auch. Nur wenige Stücke blieben zu Hause. Die schönsten wurden in der Ausstellung gesammelt, um uns von der Vergangenheit bis in die Gegenwart zu führen, wenn die Idrija-Spitze einen wichtigen Platz in den Modenschauen renommierter slowenischer Modedesigner einnimmt.  

Ein besonderer Platz ist der Tischdecke für zwölf Personen gewidmet, die für Jovanka Broz von den 20 erfahrensten Spitzenmachern aus IdriJa angefertigt wurde und eines der größten Protokollgeschenke aus Spitze ist. Es ist das größte erhaltene Spitzenprodukt aus den 70er Jahren.

 

Text von: Miriam Gnezda Bogataj, MA Ethnologie und Kulturanthropologie